Sommererlebnis


Der See am Berg – der Blick ins Land.

UrbanseeFerien am Urbansee sind wie Tage aus dem Bilderbuch: satte Farben zeichnen eine malerische Landschaft voll sehenswerter Aus- und Einblicke. Aufatmen in frischer Bergluft, die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut spüren und das innere Gleichgewicht wiederfinden.
Die Gastfreundschaft der Bevölkerung, das Angelangebot am See, die nahen Golfplätze sowie die Sehenswürdigkeiten wie Burgen und Schlösser und andere Kulturgüter machen die Ferien am Urbansee zum abwechslungsreichen Vergnügen.

Der Mithrasfelsen

Mithrasfelsen

Der Mithrasfelsen (Römerfunde) oberhalb des Urbansees mit der Darstellung des Sonnengottes im Strahlenkranz. Der Grundgedanke der Mithrasreligion war der Kampf des Lichtes gegen die Finsternis.
Beim sogenannten "Mithrasfelsen" wurde eine Sitzgarnitur aufgestellt, um das in den Felsen gemeißelte Bildnis des "Sonnengottes im Strahlenkranz" betrachten zu können und sich ein wenig von diesem Mithraskult, vom unbesiegten Gott Mithras, berieseln zu lassen.

Kärntner Harmonie

Die Natur – ein einziger Abenteuerspielplatz. Nicht nur der Urbansee, mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität, bietet zahllose Sommervergnügen. Die sanfte Almlandschaft mit saftigen Wiesen, die Wander- und Radwege der Umgebung, Reitställe und eine Sommerrodelbahn in der Nähe lassen keine Langeweile aufkommen. Beim Plantschen, Toben und Lachen werden auch aus Urlaubs-Eltern wieder übermütige Kinder, die sich mit ihren Jüngsten über Ihre Ferien-Freiheit freuen.

Strandbad Urbansee